Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Betreuer/innen,


ab 06.Juni 2020 sind Besuche unserer Bewohner unter bestimmten Auflagen wieder möglich. Hierfür wurde unsere einrichtungsinterne Besucherregelung überarbeitet.

Besuchsregeln:

  • Vereinbaren Sie Ihre Besuche bitte telefonisch - vorzugsweise
    zwischen 12.30 und 15.00 Uhr - Rufnummer: 037329/ 71440 oder …/714490.
    Benennen Sie die Bezugsperson für Ihren Angehörigen.
  • Ein/e Angehörige/r oder eine nahestehende Person (Bezugsperson) je Bewohner hat die Möglichkeit, einen Besuch für maximal 30 Minuten für folgende Zeiten zu vereinbaren

    Montag bis Sonntag: 10.00 Uhr - 10.30 Uhr - 15.30 Uhr - 16.00 Uhr - 16.30 Uhr

    Diese Regelung kann aus organisatorischen Gründen jederzeit geändert werden – wir bitten dafür um Verständnis.
  • Besuche finden in einem gesondert erreichbaren Teil der Einrichtung im Außenbereich statt (Pavillon).
  • Sie selbst dürfen keine Symptome einer Atemwegsinfektion aufweisen oder Kontaktperson eines COVID 19 Falls sein!
  • Das Tragen von Mund- Nasenschutz ist für Sie im Kontakt mit unseren Bewohnern/innen Pflicht. Bitte bringen Sie diesen selbst mit.
  • Halten Sie Abstandsregelungen und Hygienevorschriften konsequent ein!
  • Die schriftliche Besucherregistrierung und die entsprechende Erklärung sind erforderlich.
  • Spaziergänge sind ausschließlich im Gelände der Einrichtung gestattet. Auch hierfür ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. Zeiten siehe Pkt. 2.
  • Nicht erlaubt ist der zeitweilige Aufenthalt an einem anderen Ort (z.B. in der Wohnung der Angehörigen bzw. von Dritten)
In Absprache mit der Pflegedienstleitung sind Ausnahmeregelungen möglich.
Wie weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, dass bei Verstößen gegen die Besuchsregelungen und den Hygienevorschriften die Lockerungen unverzüglich rückgängig gemacht werden.

Wir sind als Einrichtung für die Nachverfolgbarkeit eventueller Infektionsketten verantwortlich. Deshalb richtet sich unser Appell an alle Beteiligten und wir bitten um entsprechendes Verantwortungsbewusstsein.
Stand 05.06.2020


Die AW Senioren- und Krankenpflege Striegistal GmbH,

bedankt sich bei allen Menschen der Region, die in dieser schwierigen Zeit an uns gedacht haben.

Wir bedanken uns bei:
Angehörigen, Ärzten, Kindertagesstätten, Schulen, Hospizdienste, Kirchgemeinden und Privatpersonen

DANKE, für die Unterstützung sowie die vielen netten Worte und Wünsche.
DANKE, für die Würdigung unserer Arbeit.
DANKE, für die lieben Zeilen, Bilder, Bastelarbeiten und Geschenke.

Alle Bewohner, Patienten und Mitarbeiter haben sich sehr gefreut. Unser Haus und unsere Herzen sind durch Sie in diesen trüben Tagen mit Verunsicherung, Sorgen und Ängsten wieder ein Stück weit heller und bunter geworden.
Wir hoffen, diese besondere Zeit ist schnell vorüber und persönliche Gespräche sowie Begegnungen sind bald wieder möglich!

Bis dahin,
Alles Gute für Sie!

»Bewohner und Mitarbeiter des Wohnparks „Zur Alten Schule“ Großhartmannsdorf«
»Gäste, Bewohner und Mitarbeiter der Tagespflege und der Wohngemeinschaft Oederan«
»Patienten und Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes«





Eine helfende Hand wirkt manchmal Wunder.
Eine helfende Hand wirkt manchmal Wunder.

Die AW Senioren- und Krankenpflege Striegistal GmbH heißt Sie herzlich willkommen.

Traditionellen Werten verpflichtet, wird unsere Einrichtung modernen Anforderungen an die Wohn- und Lebensqualität älterer und pflegebedürftiger Menschen gerecht. Eine ansprechende Innen- und Außenanlage, freundliches Personal und eine familiäre Atmosphäre laden die Bewohner zum Entspannen und Verweilen ein. Schließlich sollen sich alle, die bei uns leben, auch zu Hause fühlen. Lernen Sie unsere Einrichtungen und Leistungen hier näher kennen.




Produziert von 'Kanal 9 Erzgebirge'.